™ Cuteberries.com - Cartoon Dolls, Cute Disney Graphics, Saniro Graphics, Myspace Pictures, Myspace Codes, Myspace Layouts, Myspace goodies, Myspace stuff and more ! ™

Englische Uebersetzung!!

Hier gehts zur Topliste Hier gehts zur Topliste Best Olsen Sites Rileys Top 100Hier gehts zur Topliste-+> Vote for me! <+-Vote now!

Main

Start
Archiv
G~book Gehe rauf!
Contact
Link me
About me
Abo

About

Madonna
Jennifer Aniston
Olsen-Twins
Paris Hilton
Sarah Connor
Lindsay Lohan

Stuff

Hip Hopper
Histories
FTW GB
10 Dinge
Umfragen Gehe rauf!
Meine Rekorde
Songs
Horoskop
Puzzle Gehe rauf!

Spezials

TV Serien/Filme
Kim Possible

Kostenlose Pagerankanzeige fear rank-power.de, Pagerang, Ihr Persöhnlicher Pagerank Dienst. Ranking Counter - Pagerank Anzeige ohne Toolbar


Counter






Lindsay Lohan

Steckbrief
Biographie
News
Meinung

Other

Meine Madonna Page
Meine Freundeliste
Meine Private Homepage
Verliebt, verlobt, verheiratet
Forum Gehe rauf!
Toplist Gehe rauf!

Links

Peril-Graphics
Bratoin Rini Glamour Vany
Lovely Laura
Justy93 Looking good
Glamour Princess Lindamausi Pretty Girl
Olsen Girls
Lovely Lindsay

Credits

Blinkies

Starporträt von Jennifer Aniston

Porträt:
Nachname: Aniston
Vorname: Jennifer
Geburtsdatum: 11.02.1969
Geburtsort: Sherman Oaks, Kalifornien, USA
Sternzeichen: Wassermann
Beruf: Schauspielerin
Filme mit
Jennifer Aniston
Vater: John Aniston (Schauspieler
Mutter: Nancy Aniston (Fotografin, Model, Schauspielerin)

Familenstand: verheiratet
Partner: lebt getrennt von Ehemann Brad Pitt

Bekannteste Rollen/Filme: Rachel in TV-Serie Friends
Künstlerische Ehren:
  • 2002: Emmy für Friends
  • 2003: Golden Globe für Friends

Biografie von Jennifer Aniston

Jennifer Aniston wurde am 11. Februar 1969 als Jennifer Anastassakis in Sherman Oaks, Kalifornien, geboren. Ihre Eltern waren beide im Showbusiness tätig, ihr Vater als Schauspieler und ihre Mutter Nancy als Model und Schauspielerin. Sie wuchs in New York auf und interessierte sich schon früh für die schönen Künste. Jennifer Aniston, die griechische Wurzeln hat, malte leidenschaftlich gerne und stand mit 11 Jahren zum ersten Mal als Schauspielerin auf der Bühne - allerdings für ein Schultheater. Nach ihrem High School Abschluss in New York arbeitete Jennifer Aniston als Kellnerin und spielte in kleineren Theaterproduktionen mit. Von ihrem Traum, einmal eine berühmte Schauspielerin zu werden, war sie noch weit entfernt. Deshalb machte sich die junge Jennifer Aniston auf den Weg nach Kalifornien um ihr Glück in Hollywood zu versuchen. Die ersten Castings waren allerdings erfolglos, was Jennifer auf ihre pummelige Figur zurückführte - an ihrem Talent zweifelte sie nicht. Also fing sie an Sport zu treiben und Diät zu machen. Diese Tortur zeigte tatsächlich den gewünschten Erfolg und so bekam Jennifer Aniston einige Rollen in Fernsehserien wie "The Edge" und "Herman's Head".

Den großen Durchbruch als Schauspielerin schaffte die hübsche Blondine dann auch mit einer TV-Serie. 1994 war sie zum ersten Mal als Rachel in der beliebten US-Serie Friends zu sehen - und das Publikum war hin und weg von der komödiantischen Serie und ihren Hauptdarstellern. Neben Courtney Cox, Matthew Perry, Matt LeBlanc, David Schwimmer und Lisa Kudrow war Jennifer Aniston von nun an weltweit regelmässig in "Friends" zu bewundern und avancierte durch ihre Rolle als Rachel Green zur Stilikone der neunziger Jahre. Tausende von weiblichen Fernsehfans eiferten ihrem Vorbild Jennifer Aniston nach - spätestens als die hübsche Schauspielerin ihren Freund
Brad Pitt heiratete, der als absoluter Traummann Hollywoods gilt. 2003 erhielt Jennifer den Golden Globe für ihre Leistung als beste Darstellerin in einer Comedy-Serie. Mit dem Erfolg den die Serie "Friends" mit sich brachte, flatterten auch immer mehr Filmangebote in Jennifers Briefkasten. Vorerst spielte sie nur kleine Nebenrollen wie zum Beispiel in der Komödie "She's the One" oder in "Zwei Singles in L.A.", danach folgten aber auch größere Rollen. Seit die letzte Staffel der Serie "Friends" abgedreht war, hatte die Schauspielerin auch mehr Zeit sich Filmprojekten zu widmen. So war sie dann in den romantischen Komödien "Alles Routine" und "Liebe in jeder Beziehung" im Kino zu sehen. Neben Jim Carrey war sie zudem in der göttlichen Komödie "Bruce Almighty" zu bewundern, in der Jim Carrey für 24 Stunden Gott sein darf. Jennifer Aniston spielt darin seine Freundin. Grossen Erfolg hatte die talentierte Komödiantin 2004 mit der Komödie "...und dann kam Polly", in der sie Ben Stiller den Kopf verdreht.

Jennifer Aniston heiratete im Juli 2000 den Schauspieler
Brad Pitt. Die beiden galten fünf Jahre lang als absolutes Traumpaar Hollywoods und hatten eine gemeinsame Villa in Kalifornien. Im Januar 2005 teilte das Paar der Öffentlichkeit jedoch mit, dass sie sich getrennt hätten. Die Scheidung steht aber immer noch aus. Gerüchten zufolge soll der Grund für die Trennung die Schauspielerin Angelina Jolie sein, mit der Brad Pitt in letzter Zeit oft gesehen wurde. Vor ihrer Beziehung mit Brad Pitt war Jennifer Aniston unter anderem mit dem Sänger der Counting Crows, Adam Duritz, und dem Schauspieler Tate Donovan zusammen.

Filmografie von Jennifer Aniston

  • 2006: Wanted
  • 2006: A Mighty Heart: The Brave Life and Death of My Husband Danny Pearl Rolle: Mariane Pearl
  • 2006: Running With Scissors Anmerkung: Produktion
  • 2006: The Departed Anmerkung: Produktion
  • 2006: Friends With Money
  • 2006: The Break Up
  • 2005: Diary Rolle: Kathryn Fayer
  • 2005: Derailed Rolle: Lucinda
  • 2005: Rumor Has It Rolle: Sarah Huttinger
  • 2004: ...und dann kam Polly (Along Came Polly) Rolle: Polly Prince
  • 2003: Bruce Allmächtig (Bruce Almighty) Rolle: Grace Connelly
  • 2002: The Good Girl Rolle: Justine Last
  • 2001: Rock Star Rolle: Emily Poule
  • 1999: Der Gigant aus dem All (Iron Giant) Rolle: Annie Hughes Anmerkung: Originalstimme
  • 1999: Alles Routine (Office Space) Rolle: Joanna
  • 1998: Liebe in jeder Beziehung (Object of my Affection) Rolle: Nina Borowski
  • 1997: Der Gebuchte Mann (Picture Perfect) Rolle: Kate Mosley
  • 1996: She's the One Rolle: Renee Fitzpatrick
  • 1994: Friends Rolle: Rachel Green Anmerkung: TV-Serie
  • 1993: Leprechaun Rolle: Tory Reding
  
Gratis bloggen bei
myblog.de